Logistik

TUPY arbeitet ausschließlich mit namhaften Reedereien und Logistik-Unternehmen zusammen. Unser Ziel ist es, die Transitzeiten möglichst kurz zu halten, um eine pünktliche und schnelle Lieferung zu gewährleisten, egal wohin. Denn bereits jetzt werden rund 60 Prozent der Gesamtproduktion exportiert, davon wiederum 20% Prozent nach Europa.

TUPY arbeitet ausschließlich mit namhaften Reedereien und Logistik-Unternehmen zusammen, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Ware auch ankommt. Ziel ist es, die Transitzeiten möglichst kurz zu halten, um eine pünktliche Lieferung zu gewährleisten, egal wohin. Rund 60 Prozent der Gesamtproduktion wird exportiert davon wiederum 20% Prozent nach Europa..

Bereits jetzt werden 12 Prozent des Gesamtvolumens nach Europa verschifft, das sind 60.000 Tonnen im Jahr. Ein Großteil davon geht derzeit nach Großbritannien, der Rest verteilt sich auf Länder wie Deutschland, Italien, Frankreich, Ungarn, Holland und Dänemark.

120602-Tupy-Inaug-Fu-C-083
Verschiffungshäfen für Tupy Fundições Ltda., Joinville – SC

Sao Francisco do Sul, Itajaí, Paranaguá

120602-Tupy-Inaug-Fu-C-085
Verschiffungsfrequenz - europäische Nordseehäfen:

2 – 3 x pro Woche

120602-Tupy-Inaug-Fu-C-084
Verschiffungshafen für Tupy Fundições Ltda., Maua-São Paulo

Santos – SP

120602-Tupy-Inaug-Fu-C-083
Verschiffungsfrequenz - europäische Nordseehäfen:

3 – 4 x pro Woche

Transitzeiten

Lieferung zur Endbestimmung: zielabhängig, ab Auslieferungslager Hafen oder in Kundennähe (momentan verfügen wir über 7 verschiedene Lager in Europa)


Lieferung ab Werk – FOB Verschiffungshafen:
ca. 1 Tag


Verschiffung Brasilien – Europa:
ca. 14 – 18 Tage


Übernahme (Spediteur):
ca. 1 – 2 Tage


Einfuhrabfertigung:
ca. 1 – 2 Tage